Estland

Fernab vom Massentourismus hat es Estland geschafft, durch die Verbindung von Geschichte und Moderne, den Besucher mit positiven Impressionen zu begeistern. Tallinn, als ehemalige Hansestadt, wartet mit zahlreichen mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten. Seit der Wiedererlangung der Unabhängigkeit herrscht Aufbruchstimmung und die weltoffene Stadt verbreitet ein angenehmes Flair. Auf dem Land geht es wesentlich beschaulicher zu. Grosse Gebiete unberührter Landschaft, endlose Wälder, Felder, Weiden und Moorflächen begeistern den Naturliebhaber. Die einstigen Eroberer des Landes kamen aus Ost und West, deren Einfluss noch heute, etwa an den russisch-orthodoxen Kirchen mit Zwiebeltürmen, erkennbar ist. Estland ist eine Reise wert.

Print Friendly